Page 6 - KURIER_08_2018
P. 6
INFORMATIONEN AUS DEN MITGLIEDSGEMEINDEN

ARENSHAUSEN Es wurde über die frühere Bergarbeit erzählt
und wie schwer dieArbeit damals war.
Regelschule Arenshausen:
Am Ende der Führung gingen wir in einen Fest-
Ausflug zum Kalibergwerk saal, wo z.B.Trauungen, Geburtstage oder wich-
nach Sondershausen tige Gespräche stattfinden.

Am 2. Mai 2019 führten wir eine Klassenfahrt, Danach verabschiedeten und bedankten wir
die Klassen 8a und 8b, zum Kalibergwerk nach uns für die Bergwerksführung.
Sondershausen durch. Pünktlich um 8:00 Uhr
fuhren wir los und machten einen Zwischen- Vielen Dank für die tolle Erfahrung, wir fanden
stopp bei McDonalds. Als wir in Sondershausen denTag sehr interessant.
ankamen, mussten wir uns Schutzkleidung an-
ziehen, die bestand aus einem Helm und Man- Klasse 8a, 8b der Regelschule Arenshausen
tel. Danach ging es über viele Treppen, bis wir
beim Fahrstuhl angekommen waren.

Uns wurde erzählt, dass der Fahrstuhl pro Se-
kunde vier Meter tief fährt. Als nach einiger Zeit
alle unten im Bergwerk angekommen waren,
sind wir in zwei offene LKWs eingestiegen, die
hinten auf dem Anhänger Bänke hatten. Wir
fuhren zu verschiedenen Stationen. Dort wurde
uns viel über das Bergwerk erzählt und es gab
auch ein kleines Museum.

Auf einem angelegten Salzwassersee fuhren
mit einem Motorboot.

6 KURIER 06/19
   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11